Die Schärfe an den europäischen Gaumen anpassen...oder nicht?

Aktualisiert: 10. Okt.


Bei der Entwicklung unserer Salsaprodukten sind wir wortwörtlich zum Tisch mit unseren authentischen texanischen Kochrezepten gekommen. Diese waren echt authentisch scharf. Die Menschen in unserer Heimat haben gern scharf, und wir auch. Das heisst aber nicht, dass wir uns den Mund gerne verbrennen! Es gibt ein delikates Gleichgewicht zu finden, zwischen genügend Scharf um eine Sensation zu geben und zu scharf, wodurch den guten Geschmack von der anderen Zutaten überwältigt wird.


Bei den früheren Phasen der Probeproduktion haben einige Berater uns geraten, die schärfere Saucen wie Bull Rider weniger Scharf zu machen, damit wir die Schweizer Kundschaft nicht davon abschrecken. Tatsächlich haben wir auch gemerkt, dass fast alle sogenannte mexikanische Salsas oder "Dips" in den Supermärkten, nicht nur in der Schweiz aber sonst auch in ganz Europa, weniger scharf sind, sowie auch deutlich süsser in Vergleich mit den authentischen Salsas von Texas oder Mexiko. Die grossen Hersteller solcher Produkten interessieren sich eher für den Verkauf als für die Authentizität.


Bei den ersten Produktionen haben wir diese Beratung angenommen und demzufolge die Saucen etwas abgemildert, um sie an den Gaumen der Schweizer Kundschaft anzupassen. Aber nach dem Launch kamen schnell die Feedbacks zurück: macht bitte die Salsas schärfer! Das haben wir sehr gern gehört, und so das haben wir auch bei der folgenden Produktion getan!


Nun, sind die Saucen nicht allzu scharf, und ohnehin für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die "Trail Rider" ist mild mit nur ein bisschen "Kick" von den Jalapeños. "Barrel Racer"ist eine Stufe schärfer (dabei auch noch ein bisschen süss), dank der Habanero-Chilis. Schliesslich haben wir den Star der Show - die Bull Rider - welche die schärfste der Trio ist, mit beiden Jalapeño sowie Chipotle. Also, immer noch nicht zu scharf meinen wir!


Die Leute fragen uns immer wieder, "welche Sauce hättet ihr am Liebsten?". Also, als Hersteller der Saucen sollte die Antwort dieser Frage immer gelten: "die sind alle super!". Ja, aber ehrlich gesagt, die Salsa, die wir zu Hause am Meisten essen ist selbstverständlich die Bull Rider!


11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen