Rezept für 4 Personen als Hauptgericht oder
für 8 Personen als Apéro/Snack

Jedes Jahr am 21. Oktober wird der «International Nacho Day» gefeiert. Einer der beliebtesten Snacks aller Zeiten – die Nachos – stehen an diesem Tag im Rampenlicht. Dabei geht es eigentlich nicht um die Nachos als Chips, sondern um Nachos mit geschmolzenem Käse und weiteren Zutaten und natürlich mit leckerer Salsa serviert.

 

Der Ursprung von Nachos ist sagenumwoben. Laut einer Legende wurden Nachos erst in den 40ern in Piedras Negras, einer kleinen mexikanischen Stadt am Rio Grande Fluss an der Grenze zu Texas, erfunden. Ein kreativer Koch mit dem Namen «Nacho» - der Spitzname von «Ignacio» - brauchte eines Tages spontan eine neue Idee, um eine Gruppe von Ehefrauen von US-Soldaten, die in der Stadt auf Shoppingtour waren, schnell mit einem Snack zu bedienen. Er hatte an diesem Tag nicht genügend Vorräte, um für die grosse Gruppe zu kochen. So frittierte er einfach Tortillas und belegte sie mit Käse und Jalapeños und liess sie im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen war. Die Frauen waren begeistert und seither trägt dieser Snack den Namen seines Erfinders.

 

Nachos sind immer beliebt als Apéro oder bei Partys, doch dieses «Loaded Nachos» Rezept passt auch als Hauptgericht für eine Familie oder Gruppe! Bei der Zubereitung von Nachos muss man sich auch nie genau ans Rezept halten: man kann mit Toppings, Zutaten und Mengen experimentieren!

Loaded Nachos - eines der beliebtesten rezepte

zutaten
  • 1 Sack (250g) Rio Grande Tex-Mex «La Norteña» Tortilla Chips

  • 200g Cheddarkäse, gerieben

  • 1 Dose gekochte schwarze Bohnen* oder mexikanische Refried Beans

  • 350g Fleisch (Pouletbrust oder Rindsteak nach Wahl)

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 TL Cuminpulver

  • 1 TL getrockneter Oregano

  • 0,5 TL Chilipulver oder Paprikapulver

  • Eingelegte Jalapeño-Chilis in Scheiben 

  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

* In diesem Rezept benutzen wir portugiesische «Feijão Preto» 

zubereitung
grillieren.jpg

Fleisch 

Dieses Rezept enthält Fleisch. Natürlich können die Loaded Nachos auch ohne Fleisch zubereitet werden. 

 

  • Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, Fleisch in die Pfanne geben und mit den Gewürzen würzen.  Fleisch auf beiden Seiten braten bis es gar ist.  

  • Fleisch in kleine Stücken schneiden oder zerreissen, damit es beim nächsten Schritt in Stückchen über die Chips  verteilt werden kann.

** Spezial-Tipp **

Für den besten Geschmack und wenn man die Zeit und das Wetter dazu hat, empfehlen wir das Gemüse und Fleisch zu grillieren!

loaded-nachos-2.jpg

Loaded Nachos zusammenstellen

 

  • Ofen mit Grillfunktion vorheizen 

  • Backblech mit Alupapier belegen

  • Die Chips gleichmässig darauf verteilen

  • Den geriebenen Cheddarkäse grosszügig über die Chips verteilen

  • Schwarze Bohnen in einer Schale in der Microwelle oder auf dem Herd in einer Pfanne lauwarm erhitzen, Cuminpulver durchrühren

  • Warme schwarze Bohnen* über die käsebelegten Chips verteilen

  • Danach das Fleisch*  und die Jalapeño-Scheiben daüber verteilen

  • Backblech in den Ofen schieben und die Nachos grillieren, bis der Käse völlig geschmolzen ist (ca. 10 Minuten)

 

*Als Variante und um Vegetarier und Fleischesser gleichzeitig zu bedienen, kann man eine Hälfte mit Bohnen und die andere Hälfte mit Fleisch belegen!

loaded-nachos-1.jpg

Geniessen

 

That’s it!  Mit Rio Grande Tex-Mex Salsa geniessen!